Zbigniew Ekiert

Kancelaria Notarialna

Notarielle Tätigkeiten

Der Notar schließt alle notariellen Tätigkeiten Anhang von den durch die Kunden vorhandene Dokumente ab. Das es notwendig ist, dass der Notar und die Notariatsangestellte sich früher mit ihnen vertraut machen, sollen sie möglichst noch vor dem festgelegten Termin dem Notariat zur Verfügung gestellt sein. Auf diese Art und Weise werden die notwendigen Vorbereitungen aber auch die richtigen, notariellen Tätigkeiten schneller und effektiver durchgeführt. Unter den Dokumenten versteht man, die Dokumente, die zur Durchführung jeweiliger notariellen Tätigkeit notwendig sind, auch Ausweise und Passporte von den Beteiligten. Die Dokumente können im Original oder als eine Kopie gescannt, fotografiert, durch Email oder persönlich im Notariat in Władysława Łokietka – Straße 32-33 Gorzów Wlkp. eingereicht werden sein. Sie müssen dann aber auch im Original zur Bestätigung bei dem Notar bei der Angelegenheitserledigung vorgelegt werden. Die Zusammenarbeit von den Angestellten und Kunden wird eine schnelle und erfolgreiche Durchführung von den abgesprochenen Handlungen versichern.
Alle Fragen können Sie an die Notariatsangestellte durch diese Internetseite, per Email, Fax oder Telefon wenden. Die Notariatsangestellte und der Notar Zbigniew Ekiert beantworten sie gern.
Notarielle Tätigkeiten
Gemäß den Vorschriften des Gesetzes von dem 14. Februar 1991 über das Notariat. Der Notar durchführt Amtshandlungen, denen die Parteien eine notarielle Form geben wollen oder dazu verpflichtet sind.
Der Notar ist eine Person des öffentlichen Vertrauens, die von ihm ausgestellten Urkunden sollen als öffentliche Urkunden angesehen sein.
Die notariellen Tätigkeiten werden in Polnisch gehalten, wenn notwendig können sie aber auch in einer anderen Sprache mit Hilfe eines vereidigten Dolmetschers verlaufen.
Der Notar ist verpflichtet, die Durchführung aller illegalen Handlungen zu verweigern.
Notarielle Tätigkeiten werden vorwiegend im Notariat gehandelt aber wenn es nötig ist, können sie auch an einem anderen Ort geleistet werden z. B. wenn sie eine größere Menschengruppe erfordern oder der Gesundheitszustand der Beteiligten nicht anders zulässt.